Internationale Marke

Patentanwalt Dr.-Ing. Lukas Tanner LL.M. in Bochum

in Kooperation mit Rechtsanwalt Dr. Thorsten Graf aus Herford, Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz

 

Vor der Anmeldung einer IR-Marke ist es ggf. empfehlenswert, insbesondere eine DE-Marke als Basismarke anzumelden. Die Tendenz bei IR-Markenanmeldezahlen ist jedoch allgemein rückläufig, die Tendenz der Anmeldezahlen von europäischen Gemeinschaftsmarken (CTM) hingegen steigend. Ob für Sie eher eine IR-Marke oder eine CTM zu empfehlen ist, hängt sicherlich stark von der Struktur der Branche und der internationalen Aufstellung Ihres Unternehmens sowie den avisierten Märkten ab.

 

Eine DE-Marke als Basismarke kann in Hinblick auf ein vereinfachtes Eintragungsverfahren oder besonders schnelles Eintragungsverfahren oder auch in Hinblick auf die geringere Relevanz bzw. die geringere Anzahl von "älteren Rechten" empfehlenswert sein, insbesondere auch bei fremdsprachigen Markenbestandteilen.

 

 

 

 

 

 

 

Büroanschriften:

Neustr. 17 in D-44787 Bochum (Postanschrift) | Pütrichstr. 5 in D-81667 München (Standort München; Tel 089 21 54 66 75)

Telefon: 0176 - 240 13 714 bzw. 0234 - 52 00 95 80 bzw. 089-21546675 E-Mail: office(at)RevierIP.eu

 

offzielle Bürozeiten/Sprechzeiten

Mo-Fr 09h30 bis 12Uhr und 15Uhr bis 17Uhr sowie nach Vereinbarung 24/24 und 7/7

 

2012 - 2016